Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

26. Februar 2008

Mittel von Stadt und Land in gemeinsames Budget zusammengeführt

Am Freitag, den 15.02.2008 konnten die vier Berufsbildenden Schulen in Oldenburg mit der Stadt Oldenburg (Oldb.) nach vierjähriger Vorbereitungszeit den Vertrag unterzeichnen, aus dem heraus sie zukünftig jeweils eine freiere, eigenständigere Bewirtschaftung der ihnen aus Stadt und Land zufließenden Mittel gestalten können. Alle den Schulen zur Verfügung stehenden Mittel werden in den Schulen jeweils in einem Topf zusammengeführt, der durch die Schule beplant und verantwortet wird. Die Schulen erhalten so einen größeren Handlungsspielraum und mehr Verantwortung für die Mittelverwendung. Damit konkretisiert sich ein Paradigma der Schulentwicklung, das der vermehrten „Verantwortungsübernahme vor Ort“, überzeugend im Feld der Finanzierung von Schule.

 

Diese Zusammenarbeit von Stadt, Land und Schule, die in Niedersachsen, ausgenommen die ProReKo-Schulen, erstmals vereinbart wurde, steht im Kontext moderner Schulentwicklung, in der Schulen einerseits größere Entscheidungsspielräume eröffnet werden, andererseits eine klare Ergebnisorientierung erwartet und gefördert wird. Beides steht im Dienste einer möglichst optimalen Ausrichtung der Schule auf die auch regional unterschiedlichen Bedürfnisse aller an Schule beteiligten Menschen und Gruppen, auf die Bedürfnisse unserer Gesellschaft und Region insgesamt.

 

Den Schulen wird kein „Blankoscheck“ ausgestellt. Das den Schulen mit diesem Schritt entgegengebrachte Vertrauen ist ganz darauf gerichtet, dass Schule den Bildungsauftrag optimal erfüllt. (LI)

 

Artikel aus der Nordwest-Zeitung, Oldenburg



10. Januar 2008

Umweltfreundliches Verhalten in der Schule

In vielen Situationen unseres Alltags verhalten wir uns nicht umweltfreundlich, verschwenden Energie und stoßen überflüssige Schadstoffe aus. Wir, die Schüler der FV12b, haben uns im Rahmen eines Projektes die Schule als Beispiel vorgenommen, um euch ein paar Vorschläge zu machen, wie ihr als einzelne Personen euch umweltfreundlicher im (Schul-) Alltag verhalten könnt. Hierbei handelt es sich nicht um Richtlinien! Wir wollen und können niemanden zwingen, sein Verhalten zu ändern. Trotzdem wäre es nett, wenn ihr euch die Zeit nehmen würdet, euch unsere Präsentation anzuschauen und vielleicht den ein oder anderen Vorschlag berücksichtigt.

Präsentation



28. November 2007

Erfolgreiche Bildungsmesse 2007

Dass es neben dem üblichen dreigliedrigen Schulsystem noch eine Alternative gibt, das haben die Berufsbildenden Schulen am Sonnabend gezeigt. Auf der zweiten „Perspektivo“ im Foyer der BBS Wechloy informierten sie über ihr Bildungsangebot im Vollzeitbereich. Mehrere hundert Schüler, Eltern und Lehrer nahmen das Beratungsangebot an.

„Es gibt ein ganz, ganz großes Beratungsdefizit – auch bei den Eltern“, beklagte Rolf Meyer-Lammers, Abteilungsleiter der Vollzeitschulformen in Wechloy. Die meisten wüssten gar nicht, dass die Angebote an den Berufsbildenden Schulen nicht nur an Berufsausbildungen gekoppelt seien.

Dabei biete sich hier eine gute Alternative, auch zum Gymnasium. „Unser Vorteil ist die Durchlässigkeit“, so Meyer-Lammers weiter. Denn auch Fachhochschul- und Hochschulreife könnten beispielsweise Absolventen der Realschulen an einer Berufsbildenden Schule erlangen.

Um über diese Ausbildungswege zu informieren, waren am Sonnabend in der BBS Wechloy auch die BBS Haarentor, die BBS III und das Bildungszentrum Technik und Gestaltung (BZTG) zu Gast. Den Jugendlichen zeigten sie verschiedene Möglichkeiten in der Vollzeitausbildung auf, egal ob in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Sprache und vielen anderen. „Wir bieten eine vertiefende Grundbildung“, so Meyer-Lammers über die Spezialisierung in der Ausbildung. Zusätzlich stünden die allgemein bildenden Fächer wie Deutsch, Mathe oder Englisch nicht außen vor.

Viele Jugendlich nahmen am Sonnabend das Beratungsangebot an. „Ich wusste bisher nicht, was die BBS alles anbietet“, sagte etwa Schülerin Helena. Sie hat sich Maskenbildnerin als berufliches Ziel gesteckt. 


Informierten sich auf der Bildungsmesse: (v.l.) Saskia, Franziska,
Anna, Helena und Michael mit Enno Neddermann, stellv. Schulleiter

Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg, 26.11.07



15. Oktober 2007

Bildungsmesse "Perspektivio"

Am 24. November 2007 findet bei uns in der Schule die Bildungsmesse "Perspektivio" statt. In der Zeit von 10:00 - 16:00 Uhr kann man sich dort über die Möglichkeiten im berufsbildenden Bereich informieren.

  • Ist der Besuch der höheren Handelsschule noch nützlich?
  • Finde ich besser eine Ausbildungsstelle, wenn ich nach dem Schulabschluss eine berufsbildende Schule besuche?
  • Wie kann ich mit meinem Realschulabschluss zu einem Studium kommen?
  • Welche Chancen habe ich, wenn ich eine private berufliche Schule besuche?

Weitere Informationen sind im Flyer zu finden. Im Service-Bereich finden Sie die Anfahrt zur BBS Wechloy.

 



12. September 2007

Ausbildungslauf 2007: BBS Wechloy stark vertreten

18 Kolleginnen und Kollegen der BBS Wechloy starteten beim diesjährigen IHK-Ausbildungslauf am 07. September rund um das Zwischenahner Meer und stellten somit die teilnehmerstärkste Schule. Bei angenehmen Temperaturen machten sich insgesamt über 500 Auszubildende, Ausbilder, Prüfer und Lehrer auf die 12 km lange Strecke mit Start und Ziel an der BBS Rostrup. Neben persönlichen Bestzeiten konnten bei der abschließenden Siegerehrung sowohl der Doppelsieg durch Susanne Juranek und Andreas Siegmund als auch der 6. Platz in der Mannschaftswertung gefeiert werden. Fotos und Ergebnislisten befinden sich auf der Interseite www.ausbildungslauf.de.


Bildquelle: www.ausbildungslauf.de



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81



News

21. September 2017
Dobro Došli – Herzlich willkommen!

16. September 2017
Bundestagswahl: Schüler an BBS Wechloy wollen’s wissen



Kalender