Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

09. Februar 2010

?? Unterrichtsausfall ??

Bitte beachten Sie die Meldungen aus den Rundfunksendern.

Aktuelle Informationen zu möglichen, wetterbedingten Unterrichts-ausfällen in der Stadt Oldenburg erhalten Interessierte rund um die Uhr auch über das ServiceCenter der Stadt Oldenburg: 0441 / 235-4444.

Fotos vom Winterdienst an den BBS Wechloy. (LI)






04. Februar 2010

Am 4. und 5. Februar fiel an den BBS Wechloy witterungsbedingt der Unterricht aus

Hatten sich am Mittwoch, 03. Februar, bei einer zeitweise unklaren Informationslage  noch manche Schülerinnen und Schüler bei schlechten Wetterverhältnissen auch aus ländlichen Gebieten in die Schule "durchgeschlagen", so war für den Donnerstag schon frühzeitig klar: Der Unterricht würde ausfallen. Für den Freitag kam diese Meldung in den frühen Morgenstunden über die Rundfunksender. An beiden Tagen blieben die Schülerinnen und Schüler dann auch ganz überwiegen, es gab nur ganz vereinzelt Ausnahmen, der Schule fern.
Lehrkräfte der Schule waren "vor Ort" und konnten die wenigen anwesenden Schülerinnen und Schülern beraten: Auszubildende gingen in den Betrieb, Vollzeitschülerinnen und -schüler traten den Heimweg an.

Fotos machen das Problem deutlich.  

Wie war es zu den den Mittwoch betreffenden Missverständnissen gekommen? In der Nacht hatten die von der Landesschulbehörde empfohlene Internetseite der Verkehrsmanagementzentrale Nieder-sachsen (00:23 Uhr, 03.02.2010) und auch der NDR in seinen Ver-kehrsmeldungen (02:06 Uhr, 03.02.2010) gemeldet, der Unterricht im Landkreis und der Stadt Oldenburg würde am Mittwoch, 03. Febru-ar, ausfallen, die NWZ-online hatte dies auch bis in die Morgenstun-den hinein gemeldet; in den frühen Morgenstunden hatte die Internetseite der VMZ die Meldung dann zurückgezogen, auch der NDR meldete dann später wohl, wenn vielleicht auch leicht misszu-verstehend, dass der Unterricht im Landkreis und in der Stadt Oldenburg am GAG ausfalle.

Inzwischen ist allen klar: Informationen über neuerliche Unterrichts-ausfälle können ggf. den Medien entnommen werden. Die Radiosender inormieren über etwaige Unterrichtsausfälle.
(LI)

 



27. Januar 2010

Platz 2 im Planspiel Börse für "Versicherungs- und Finanzkaufleute"

Die Auszubildenden zum Kaufmann-/frau für Versicherungen und Finanzen (3. Ausbildungsjahr) haben begleitend zu Ihrem Unterricht von Oktober bis Dezember 2009 am Planspiel Börse der Landessparkasse zu Oldenburg teilgenommen und bei der Wertung den 2. Platz belegt. Das Preisgeld in Höhe von 300,00€ ging zum Teil in den Spendentopf der BBS Wechloy, zum Teil in die Klassenkasse. Wir beglückwünschen Marko Bozic, Dorina Jeltsch und Martin herzlich.

 

Im Laufe des Planspiels erweiterten die Schülerinnen und Schüler ihr wirtschaftliches Wissen, lernten, wie und wo man sich Informationen über Börsen, Aktien und Unternehmen beschafft und wie diese zu bewerten sind. Ganz nebenbei übten sie auch den Umgang mit Risiko und Wagnis, Unsicherheit und Zweifel sowie das erfolgreiche Arbeiten im Team - das Einüben gemeinsamer Entscheidungsfindung in einem Projektteam gehörte damit auch zu den wichtigen Erfahrungen aus der Mitarbeit in dem Planspiel. Die Jugendlichen schlossen sich in Teams zusammen und erarbeiteten gemeinsam eine Strategie für ihr Wertpapierdepot. Gemeinsam entschieden sie, welche Wertpapiere erfolgversprechend sein könnten und wie lange sie im Depot gehalten werden sollen.

 

Abgerechnet wurde dann zum Schluss. Ergebnis: Platz 2! Herzlichen Glückwunsch! (GE)


Foto von der Preisübergabe.



20. Januar 2010

Infoabend der Vollzeitschulformen war sehr gut besucht

Die Informationsveranstaltung der Vollzeitschulformen der BBS Wechloy war wieder gut besucht. Wie auch schon in den zurückliegenden Jahren besuchten über 300 Gäste unsere Schule, um sich über unser schulisches Angebot zu informieren.

Immer wichtiger werden dabei Fragen der Weiter- und Höherqualifizierung. Wie kann es gelingen, sich durch höhere Bildungsabschlüsse Optionen für das spätere Leben zu eröffnen, auch wenn man nach einem Fachoberschul- oder Berufsoberschulabschluss nicht sofort studieren möchte.
In den Beratungsgesprächen zeigte sich, dass höhere schulische kaufmännische Bildungsabschlüsse auch deshalb geschätzt werden, weil damit die Chancen im Berufsleben steigen könnten. Die bei uns vermittelten Inhalte, Methoden und Lerntechniken gewinnen zunehmend ganz generell an Bedeutung. (LI)

Zu den Fotos von der Veranstaltung.





19. Januar 2010

Spendenaufruf der SV der BBS Wechloy für die Erdbebenopfer in Haiti

Die Bilder der Opfer des schweren Erdbebens in Haiti gehen um die Welt, überall rufen sie Betroffenheit und Mitgefühl hervor.

Unsere SV hat gehandelt und zu einer Spendenaktion in den BBS Wechloy aufgerufen, in der nur am ersten Tag schon über 600,00€ gesammelt werden konnten.

 

Die Spendenaktion geht weiter! Über die Klassenlehrkräfte oder die Klassensprecherinnen und –sprecher können sich alle an der Aktion beteiligen und Geld spenden.

 

„Es gibt nichts Gutes – außer man tut es.“

Dieser Gedanke von Erich Kästner kann hier den richtigen Handlungshinweis geben.

 

Wir wünschen der SV-Aktion sehr viel Erfolg. (LI)







Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79



News

22. August 2017
Lyrik kann ja doch Spaß machen!

21. August 2017
Freie Erasmus+ Praktikumsplätze in GB



Kalender