Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82

19. Mai 2011

Assistentinnen und Assistenten für Wirtschaftsinformatik zeigen Videoaufnahmen aus ihrer Arbeit zur Programmierung von Robotern

Im Rahmen des Lernfelds Entwicklung von Anwendungssystemen haben die Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Assistenten für Wirtschaftsinformatik Werbevideos erstellt. Sie zeigen, wie ein selbst konstruierter und programmierter Roboter ein fiktives Atommülllager räumt. (LD)

Zu den Videos.



12. Mai 2011

Gastfamilien für Austauschschülerinnen und –schüler aus Frankreich gesucht

Im Juni 2011 bekommt die BBS Wechloy Besuch von Austauschschülerinnen und –schülern aus dem Lycée Europe R. Schuman in Cholet (Frankreich).

 

Für die Zeit vom 14. Juni bis zum 03. Juli 2011 suchen wir daher Gastfamilien, die gerne eine Schülerin oder einen Schüler aus Frankreich aufnehmen möchten.

 

Besonders günstig wäre es, wenn Sie als Schülerin oder Schüler dieser Schule Interesse hätten, im Juni 2012 selbst eine Zeit in Frankreich zu verbringen.

 

Ist Ihr Interesse an weiteren Informationen geweckt? Dann wenden Sie sich bitte gern an das Sekretariat der BBS Wechloy oder in der Schule an Frau Fimmen, Herrn Averbeck oder Herrn Landwehr.

 

Telefon: (0441) 21 82-0

Sehr gerne können Sie Frau Fimmen, Herrn Averbeck oder Herrn Landwehr auch eine E-Mail über das Kontaktformular unserer Schulhomepage senden:  Zum Kontaktformular (LI)

 

Postanschrift:

Berufsbildende Schulen Wechloy
der Stadt Oldenburg (Oldb)

Am Heidbrook 10

26129 Oldenburg

 

Telefax: (0441) 21 82 100

 

E-Mail: info(at)bbs-wechloy.de

 

 



02. Mai 2011

Turnhallanbau macht große Fortschritte, am 23. Juni findet die Einweihungsfeier statt

Der Ausbau der Turnhalle an den BBS Wechloy der Stadt Oldenburg macht schnell große Fortschritte, am 23. Juni wird die Einweihungsfeier stattfinden. (LI)

Fotos
Neue Außenansichten - 2011-05-25

 

 



14. April 2011

BBS Wechloy schließt Kooperationsvertrag mit dem Lycée Europe R. Schuman in Cholet (Frankreich)

Gegenstand des Abkommens ist der Austausch von kaufmännischen Auszubildenden, die in Frankreich bzw. Deutschland ein dreiwöchiges Betriebspraktikum absolvieren und dabei auch den Lernort Schule kennenlernen. (LW)

 

Foto

 

 



06. April 2011

Spendenaktion der Schülerschaft der BBS Wechloy erbrachte 1.351,80 EUR für den ambulanten Kinderhospizdienst Oldenburg

1.351,80 EUR konnten von Schülerinnen und Schülern der BBS Wechloy, koordiniert von der SV, durch verschiedene Sammelaktionen für den ambulanten Kinderhospizdienst Oldenburg gesammelt werden; am Mittwoch, 06.04.2011, wurde die Spende durch die Schülervertretung überreicht.
 
Zum Valentinstag organisierte die Schülervertretung eine Rosen-Verschenk-Aktion. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte konnten von der SV Rosen kaufen und den Blumengruß dann durch die SV am Valentinstag in der Schule überbringen lassen. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Unternehmen „irma/aktiv“ für die 200 hierfür gestifteten Rosen.
 
Die SV der Schule beteiligte sich an der Sammelaktion durch den Verkauf von Waffeln; eine ganze Woche lang wurden die frisch zubereiteten Waffeln in den Pausen angeboten.
 
Am Tag der Offenen Tür, den die BBS Wechloy zum 10-jährigen Bestehen am 24.02.2011 ausrichtete, konnten weitere Spenden aus dem Verkauf von Brezeln und anderen kulinarischen Spezialitäten gesammelt werden. Hieran hatten sich Klassen der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, Ausbildungsklassen der Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und der Kaufmännischen Assistentinnen und Assistenten für Fremdsprachen und Korrespondenz mit viel Engagement beteiligt.
 
Schlussendlich ist der Firma „Deerberg Systems“ zu danken, die den Spen­denbetrag zu der stattlichen Höhe aufstockte.
 
Der ambulante Kinderhospizdienst Oldenburg freute sich sehr über die Spende und bedankte sich herzlich. Durch die Arbeit des Dienstes können Kinder und Jugendliche, bei denen eine unheilbare Krankheit diagnostiziert wurde, durch ehrenamtliche Kräfte besondere Betreuung erfahren. Vor allem für die Ausbildung der ehrenamtlichen Helfer ist der Kinderhospizdienst immer wieder auf Spenden angewiesen.
 
Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Spendern.
 
Arne Steinbach, Judith Albers
 


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82



News

30. September 2017
Glückliche Gesichter nach der Abschlussaufführung – AG „WiR“ präsentiert fesselndes Theaterstück

28. September 2017
Love was in the air



Kalender