Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

01. Juli 2011

Besuch aus Frankreich bereichert das Schulleben der BBS Wechloy

Mit einer Stadtführung ging am Donnerstag, 30.6. 2011 der dreiwöchige Aufenthalt von 10 Auszubildenden und einer Begleitperson aus der französischen Partnerstadt Cholet zu Ende.
Ziel des Austausches war es, den Schülerinnen und Schülern durch ein Betriebspraktikum einen Einblick in die Arbeitswelt der Dienstleistungsberufe hier in Oldenburg zu ermöglichen und daneben den schulischen Alltag in den BBS Wechloy kennen zu lernen.

Dreiwöchige Praktika konnten in der Carl Wilh. Meyer GmbH & Co. KG, Oldenburg; der JoWo-Systemtechnik GmbH, Delmenhorst; bei IKEA in Oldenburg; bei der Agravis Raifeisen AG, Oldenburg; der Floragard Vertriebs GmbH für Gartenbau, Oldenburg; der Rima Pumpen- und Wassertechnik GmbH, Suhr; der Rhemus Midgard GmbH & Co. KG in Nordenham; der Dynapac GmbH, Wardenburg und bei Injoy med, Wildeshausen, absolviert werden. Wir bedanken uns bei allen Unternehmen sehr herzlich für die tatkräftige Unterstützung.

Unterricht konnten unsere Gäste in den Klassen unserer Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Verwaltung, in Klassen der Speditions- und Logistikdienstleistungen und in Klassen unserer Auszubildenden zum Sport- und Fitnesskaufmann/kauffrau besuchen.
Betriebsbesichtigungen und Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten in der Region vervollständigen das Programm. Im Rahmen dieses Programms konnten in Papenburg die Meyer Werft und in Oldenburg der IKEA-Standort besucht werden.
Zu den besuchten Sehenswürdigkeiten gehörten u.a. die Van Velen-Anlage (Moorsiedlung) in Papenburg, in der ein traditionelles Pfannkuchenessen stattfand, und das Klimahaus in Bremerhaven. Eine Wattwanderung musste leider wirtterungsbedingt abgesagt werden.
 

Die Unterbringung in den Familien der gastgebenden Schülerinnen und Schüler der BBS Wechloy sorgte dafür, dass sich die französischen Gäste ein Bild von der deutschen Alltagskultur machen konnten - auch hiier sei ein herzliches Dankeschön gesagt.
 
Im Juni 2012 werden sich 10 Schülerinnen und Schüler der BBS Wechloy auf den Weg nach Cholet machen, um die dortigen Arbeits- und Lebensverhältnisse zu erkunden.

Ende März 2011 hatten die BBS Wechloy der Stadt Oldenburg (Europaschule) einen Kooperationsvertrag mit dem Lycée Europe R. Schuman in Cholet geschlossen. (LW/LI)

Foto
 


25. Juni 2011

Die Turnhalle an den BBS Wechloy der Stadt Oldenburg ist eingeweiht

In einer kleinen Feierstunde konnte am Donnerstag, 23. Juni 2011 die Turnhalle der Stadt Oldenburg an den BBS Wechloy feierlich eingeweiht werden.

Als Gastgeber war denn auch Herr Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner erschienen - er übergab die Schlüssel der auch architektonisch, so die vielen Stimmen der Gäste und Nutzer, besonders gelungenen Sporthalle an den Schulleiter der BBS Wechloy, Herrn Ernst Jünke, und an den Geschäftsführer der VFL-Bundesliga GmbH, Herrn Peter Görgens.

Zahlreiche Gäste aus Politik und Sport der Stadt Oldenburg waren gerne der Einladung des Oberbürgermeisters gefolgt, der in seiner Einweihungsrede auch daran erinnerte, dass sich der Unternehmer Niels Stollberg bleibende Verdienste um die Errichtung dieser neuen Sportstätte der Stadt Oldenburg erworben hat.
In die Finanzierung der Sporthalle dann sind vor allem Mittel des Landes Niedersachsen, das im Rahmen der Konjunkturpakete Gelder für die Bildungslandschaft bereitgestellt hatte, und Mittel der Stadt Oldenburg eingeflossen.

Ernst Jünke zeigte sich begeistert von den neuen Möglichkeiten für den Schul- und Handballsport in Oldenburg. Er unterstrich dabei die Bedeutung der neuen Sporthalle für den Schulsport an den BBS Wechloy, der einen wertvollen Beitrag auch zur beruflichen Bildung junger Menschen leisten kann, indem er Teamerfahrungen ermöglicht und z. B. an die Themen Leistungsmotivation und Ausdauer heranführt.

Peter Görgens betonte, dass mit der besonders gelungenen und gut ausgestatteten Sporthalle eine Sportstätte zur Verfügung steht, die zu einer echten Verbesserung der Sport- und Trainingslandschaft in Oldenburg beitragen kann.
Die Planungen für ein Leistungszentrum des Handballsports des VFL gehen schon in die 80er Jahre zurück. In diesem Zusammenhang hob auch Herr Görgens die Verdienste von Herrn Stollberg um die Realisierungsschritte dieser Konzeption hervor. Peter Görgens gab gleichzeitig seiner Hoffnug Ausdruck, dass der derzeit ruhende Ausbau des an die Sporthalle angeschlossenen Sportinternats noch zu einem guten Ende geführt werden kann.

Die Turnhalle steht täglich von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr für den Schulsport der BBS Wechloy zur Verfügung, danach trainiert hier die Handball-Bundesligamannschaft der Damen des VFL Oldenburg. Auch der PSV wird die Halle stundenweise nutzen.

In Verlauf der Bebauung sind eine Reihe von Fotostrecken entstanden, die den Baufortschritt zeigen - sie sind hier zusammengestellt. (LI)

Bericht der NWZ über die Entscheidung der Stadt Oldenburg

Fotostrecke 1 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 2 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 3 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 4 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 5 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 6 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 7 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 8 zum Turnhallenbau

Fotostrecke 9 zum Turnhallenbau

Fotostrecke von der Einweihungsfeier

Die Nordwest-Zeitung berichtete

 



08. Juni 2011

Berufsschule 2011/2012: Der Einschulungstermin aller Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr und alle Berufsschultage aller Jahrgangsstufen stehen fest


Die Einschulung für alle Auszubildenden im jeweils ersten Ausbildungsjahr findet für alle in den BBS Wechloy beschulten Ausbildungsberufe am Mittwoch, 17. August, 14:00 Uhr, in den BBS Wechloy statt.

Die Berufsschultage für alle Jahrgangsstufen aller Ausbildungsberufe für das kommende Schuljahr 2011/2012 finden Sie unter folgendem Link: (SD/LI)

Berufsschultage 2011/2012

 



06. Juni 2011

Theater: Unsere Theater AG lädt für Freitag, 10. Juni 2011, 20:00 Uhr, zu einer Aufführung des Stückes "Fünf Arten von Schweigen" von Shelagh Stephenson in die Aula unserer Schule ein

Die Theater AG 'WIR', Wirtschaftsschüler im Rampenlicht, führt derzeit das Stück "Fünf Arten von Schweigen" von Shelagh Stephenson in der Aula unserer Schule auf.
Zu einer öffentlichen Aufführung lädt Sie die AG herzlich für Freitag, 10. Juni 2011, 20:00 Uhr in die Aula unserer Schule ein. Weitere Informationen finden Sie unter den angefügten Links (LI):

Zum Veranstaltungsplakat und ersten weiterführenden Informationen

Zur Homepage der Theater AG 'WIR' der BBS Wechloy

 



19. Mai 2011

Assistentinnen und Assistenten für Wirtschaftsinformatik zeigen Videoaufnahmen aus ihrer Arbeit zur Programmierung von Robotern

Im Rahmen des Lernfelds Entwicklung von Anwendungssystemen haben die Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Assistenten für Wirtschaftsinformatik Werbevideos erstellt. Sie zeigen, wie ein selbst konstruierter und programmierter Roboter ein fiktives Atommülllager räumt. (LD)

Zu den Videos.



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79



News

03. August 2017
Herzlich willkommen an den BBS Wechloy!

21. Juni 2017
Verabschiedung – die letzte für dieses Jahr



Kalender