Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

12. März 2013

Der Mix macht`s: Neue Ideen und Altbewährtes bereichern die Beratungsmesse „Grenzenlos“

Am 05. Und 06. März fand auch in diesem Jahr wieder die „(K)ein Problem!? – Beratungsmesse Grenzenlos“  im Foyer der BBS Wechloy statt. Ziel der Messe: Prävention durch leicht zugängliche Information und das Vereinfachen der Kontaktaufnahme von Hilfs- und Unterstützungsangeboten.

 

Eine Mixtur aus altbewährtem Konzept und Neuerungen verhalf der Messe zu viel positiver Resonanz seitens der Schüler und der teilnehmenden Institutionen.

 

Neu war, dass die Messe zum ersten Mal als Projektauftrag des Beratungsbüros an die Klasse TF 3 (Kaufleute für Tourismus und Freizeit) von Klassenlehrerin Frau Siemer  in Zusammenarbeit mit Frau Roes und der Schulsozialarbeiterin Frau Heetderks durchgeführt wurde.

 

Ein neues Logo, ein neuer Name, durchlaufende PowerPoint Präsentationen über die Beratungsmöglichkeiten, Laufzettel mit Fragen zu den einzelnen Institutionen und Feedbackbögen waren neben den vielen organisierten Vorträgen in einzelnen Klassen tolle Ideen der TF3, um die Beratungsmesse informativ und facettenreich durchzuführen.

 

Dass sich die Messe an der BBS Wechloy inzwischen etabliert hat, ist daran zu erkennen, dass sich in jedem Jahr immer mehr Institutionen mit Infoständen und Vorträgen beteiligen: Mit 22 „Ausstellern“ sind wir als Organisatoren sehr froh über die große Bereitschaft an dieser Aktion teilzunehmen! 

(HEE)

Fotos



04. März 2013

Ausbildungskooperation zwischen der Steuerverwaltung und der Steuerberaterkammer gestartet

Ende Januar haben 22 angehende Steuerfachangestellte der SF2A mit ihrem Fachlehrer für Steuerrecht, Herrn StR Averbeck, im Rahmen der Ausbildungskooperation zwischen der niedersächsischen Steuerverwaltung (Steuerakademie Niedersachsen) und der Steuerberaterkammer Niedersachsen das Finanzamt in Oldenburg (91er-Str.) besucht.

Ein von der Oberfinanzdirektion Niedersachsen entworfenes Schulungskonzept sollte den Auszubildenden der steuerberatenden Berufe einen vertiefenden Einblick in die Arbeit der Steuerverwaltung sowie in die Ausbildung der Finanzbeamten-Anwärter geben.

Herr StAR Deeken und Frau StI Cordes haben in anschaulicher Weise u.a. den Aufbau und die Arbeitspraktiken der Finanzverwaltung erklärt. Dabei fand auch eine Führung durch das Gebäude statt. Die Schülerinnen und Schüler, die häufig nur telefonischen Kontakt mit den Finanzämtern haben, haben nun ein Bild „von der anderen Seite“ erhalten. (AV)

 Fotos



22. Februar 2013

„(K)ein Problem? – Beratungsmesse Grenzenlos “ in den BBS Wechloy

Am 05.und 06.03.2013 werden sich wieder viele Oldenburger Beratungseinrichtungen in den BBS Wechloy vorstellen und als Gesprächspartner zur Verfügung stellen.

 

Die Beratungsmesse der BBS Wechloy, die dieses Jahr erstmalig unter dem Namen „(K)ein Problem – Beratungsmesse Grenzenlos“ stattfindet, wurde 2008 ins Leben gerufen, um Schülern der berufsbildenden Schulen während ihrer Ausbildung bei ihren Problemen zu helfen. Ob es sich um Lernschwierigkeiten, Suchtprobleme oder gar den Verlust des Arbeitsplatzes handelt: in solchen und anderen Fällen bietet die „(K)ein Problem? – Beratungsmesse Grenzenlos“ Schülern den unkomplizierten Zugang zu fachkundiger Beratung und Hilfe. In der Pausenhalle haben Schüler und Lehrkräfte in der Zeit von 8:30 bis 12:30 Uhr sowie in den Pausen Gelegenheit, sich an den Messeständen der Partnerorganisationen aktiv über Hilfsmöglichkeiten bei privaten oder beruflichen Problemen, Krisen oder Fragen zu informieren. Zudem haben die Schüler die Möglichkeit, an diversen Workshops teilzunehmen.  

 

Die Zahl der teilnehmenden Partnerorganisationen ist stetig gewachsen, für viele ist die „(K)ein Problem? – Beratungsmesse Grenzenlos“ zu einem festen Termin geworden. In diesem Jahr haben folgende Partnerorganisationen ihre engagierte Teilnahme zugesagt:

 

 

·       VHS Oldenburg Umschulungsbegleitende Hilfe

·       Jugendhilfe im Strafverfahren / ambulante Maßnahmen

·       Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt

·       Parlos gGmbH, Fachstelle Sucht und Suchtprävention / Drogenberatungsstelle "Rose12"

·       Aidshilfe Oldenburg

·       CJD Jugendmigrationsdienst Oldenburg

·       Wildwasser Oldenburg

·       Weißer Ring AS Oldenburg

·       Internationaler Bund

·       Konfliktschlichtung e.V.

·       SchLAu Oldenburg (Schwul-Lesbische Aufklärung Oldenburg)

·       Präventionsrat Oldenburg (PRO)

·       DGB-Jugend Oldenburg-Wilhelmshaven

·       Amt für Jungend, Familie und Schule, Fachdienst Jugend- und Gemeinwesenarbeit

·       Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/ Ammerland

·       Diakonisches Werk Stadt Oldenburg

·       Familien- und Schwangerschaftsberatungsstelle der AWO

·       Beratungsbüro der BBS Wechloy                                           

 

(TF3)

 



20. Februar 2013

Besuch aus Norwegen

Vom 08.02. - 01.03.2013  sind vier norwegische Schülerinnen und Schüler zu Gast bei Berufsschülern der BBS Wechloy. Sie heißen Melissa Solvang, Håvard Svensrud, Ingvild Lykkja Hvoslef und Kjersti Kvarberg. Drei Wochen lang gehen sie mit den deutschen Schülern in deren Betriebe aus den Bereichen Einzelhandel, Tourismus und Sport- und Fitness. Natürlich besuchen sie auch gemeinsam die Berufsschule.

 Zwischendurch (vom 13.02. – 20.02.) ist der norwegische Lehrer, Arnstein Lien, zu Gast in Oldenburg. Neben der Betreuung seiner Schülerinnen und Schüler bleibt ein bisschen Zeit für ein kleines Programm, das die Lehrkräfte vor Ort zusammengestellt haben. Neben einem Besuch der BBS Wechloy sowie der Praktikumsbetriebe ist u.a. eine Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg vorgesehen.

Am Montag wurden die Gäste offiziell durch den kommissarischen Schulleiter, Herrn Meyer-Lammers, begrüßt.

 

(MÜ/BI)

 



12. Februar 2013

Zusatzqualifikation „IHK-Fachkraft Im- und Export“ an den BBS Wechloy gestartet

33 kaufmännische Auszubildende der BBS Wechloy haben am Mittwoch, den 6.2.2013 mit der Qualifizierungsmaßnahme zur IHK-Fachkraft Im- und Export begonnen.

 

Das Angebot erfolgt in enger Kooperation mit der Oldenburgischen IHK und richtet sich an leistungsstarke und engagierte Berufsschülerinnen und Berufsschüler, die eineinhalb Jahre lang neben dem regulären Unterricht ihre Kompetenzen im Zusammenhang mit Geschäftsprozessen im Außenhandel erweitern.

 

Der erfolgreiche Abschluss der Zusatzqualifikation IHK-Fachkraft Im- und Export gilt als wesentlicher Baustein für das Zertifikat „Kaufmann / Kauffrau für internationale Geschäftstätigkeit“, das ebenfalls an den BBS Wechloy erworben werden kann. Neben dem Zertifikat IHK-Fachkraft Im- und Export sind dazu zertifizierte Kenntnisse in zwei Fremdsprachen, der Nachweis interkultureller Kompetenzen und ein Auslandspraktikum erforderlich. (LW)

 

Foto



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79



News

22. August 2017
Lyrik kann ja doch Spaß machen!

21. August 2017
Freie Erasmus+ Praktikumsplätze in GB



Kalender