Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

22. Mai 2014

Besuch aus Serbien

Wie schon berichtet, hatte die BBS Wechloy Gäste aus Novi Pazar/Serbien. Schülerinnen und Schülern von der Ekomosko Trgovinska Skola waren mit ihren Lehrkräften Azra Ahmetovic, Narcisa Ikovic und Fuad Dugopoljac bei uns zu Gast.

Nach der Begrüßung in der Schule ging es bald los nach Bremen. Alle freuten sich schon auf die Besichtigung des Weser Stadions. Ein bisschen Zeit zum Bummeln in der Stadt blieb auch, bevor es zurück in die Jugendherberge zur gemeinsamen Abendgestaltung ging.

Am nächsten Morgen stand der Empfang im Rathaus an. Danach ging es nach Rastede zur Besichtigung des Lagers von Vierol. Abends trafen sich alle im Bowlingcenter.

Am Mittwoch ging es früh los. Abfahrt 7:30 Uhr zur Meyer Werft in Papenburg. Nachmittags hatten die SchülerInnen Zeit, Oldenburg ein wenig zu erkunden. Der Abend war zur freien Gestaltung und unbestätigten Berichten zufolge, haben unsere SchülerInnen die Gelegenheit genutzt, ihre serbischen Gäste in das Oldenburger Nachtleben einzuführen.

Donnerstag kamen alle in die Schule. Um sich über die unterschiedlichen Kulturen auszutauschen, hatten die Lehrkräfte Workshops vorbereitet, in denen in deutsch-serbischen Gruppen gearbeitet wurde. Nach den sehr gelungenen Präsentationen ging es ins Famila-Center, um zu shoppen und/oder Mitbringsel zu erstehen.

Gegen Abend hieß es dann schon wieder Abschied nehmen. Die Serben machten sich auf den Weg nach Wien, wo sie Zwischenstation machen, um dann nach Novi Pazar zurückzukehren. (BI)

Fotos



21. Mai 2014

„Grenzenlos“

Viel „geschnuppert“, kennengelernt und nachgefragt wurde bei der diesjährigen Beratungsmesse „Grenzenlos“ am 14./15. Mai in der BBS Wechloy.

Ausgestattet mit einem Laufpass, nutzten zahlreiche Klassen die Möglichkeit, Hemmschwellen zu überwinden, erste Kontakte zu Beratungsstellen aufzunehmen und einfach neugierig nachzufragen – auch bei Themen, die nicht unbedingt immer ganz leicht anzusprechen sind.

Von:  „Wo erhalte ich Nachhilfe?“ über „Was mache ich bei Schulden durch zu viele Handyrechnungen?“ oder „An wen kann ich mich wenden, wenn etwas Unangemessenes ins Netz gestellt wird?“ bis hin zu sehr persönlichen Anliegen wie:  „Ungeplante Schwangerschaft – was mache ich jetzt?“ oder „Ich erlebe Gewalt – wer hilft mir?“ – all diese Fragen konnten auf der Messe gestellt werden oder aber auch im Stillen für sich selbst durch die bereit liegenden Flyer und Infomaterialien der 18 teilnehmenden Beratungsstellen beantwortet werden.

Darüber hinaus gab es in 14 Klassen bei Vorträgen und Workshops zu Themen wie „Zivilcourage“, „Unterwegs im Netz“, „Täter-Opfer-Ausgleich“, „Toleranz“, „Schulden – was nun?“, „HIV“, „Louisas Reise“ und „Jugendschutz im Einzelhandel“  viel Austausch und Diskussionsmöglichkeiten.

Ein großer Dank geht daher an die zahlreichen Institutionen, die mit viel Engagement die Schüler und Lehrkräfte informiert haben und somit durch Abbau von Berührungsängsten, Aufklärungsarbeit und Zeit zum Zuhören einen tollen und vor allem wichtigen Beitrag zur präventiven Arbeit an unserer Schule geleistet haben!!!

Esther Heetderks

Fotos



18. Mai 2014

Die Gäste aus Serbien sind da!

Bereits zum vierten Mal konnte Rolf Meyer-Lammers, stellvertretender Schulleiter, die Lehrkräfte mit ihren Schülerinnen und Schülern von der Ekomosko Trgovinska Skola aus Novi Pazar/Serbien am heutigen Montag begrüßen. Nach 27-stündiger Busfahrt ist die Gruppe am Sonntagabend gut in Oldenburg angekommen. Wir wünschen einen schönen, erlebnisreichen Aufenthalt!

Eine weitere Berichterstattung folgt. (BI)



13. Mai 2014

Betriebspraktikum in Cholet (Frankreich)

Zwölf Schülerinnen und Schüler der BBS Wechloy absolvierten vor den Osterferien ein dreiwöchiges Betriebspraktikum in Cholet, der Partnerstadt Oldenburgs.

Nach einem Kurzaufenthalt in Paris erkundeten die Auszubildenden verschiedener Fachrichtungen die Bildungslandschaft und die Arbeitswelt unserer westlichen Nachbarn. Die Unterbringung erfolgte jeweils in den Familien der Austauschpartnerinnen und –partner, die im Juni zu einem Gegenbesuch  in Oldenburg erwartet werden. (LW)

Fotos



04. Mai 2014

(K)einProblem!?- Beratungsmesse „Grenzenlos“ – was ist das???

Am Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15. Mai 2014 (8:30 – 13:00 Uhr) werden folgende Beratungsstellen Info-Stände im Foyer aufbauen und interessierte SchülerInnen und Lehrkräfte über ihre Unterstützungsangebote informieren:

  1. Parlos gGmBH, Fachstelle Sucht u. Suchtprävention (Rose 12)
  2. Stadt OL, Amt für Jugend, Familie u. Schule/ Fachdienst Jugend- u. Gemeinwesenarbeit
  3. Team Wendehafen
  4. Bildungsberatungsstelle „Gewusst wo – gewusst wie“
  5. Konfliktschlichtung e.V.
  6. AIDS-Hilfe Oldenburg
  7. Präventionsrat Oldenburg (nur Vortrag)
  8. Polizeiinspektion OL Stadt/ Ammerland, Beauftragte für Jugendsachen
  9. ADN Schuldnerberatung (nur Vorträge)
  10. VHS Oldenburg (u.a. für Umschulungsbegleitende Hilfen)
  11. Fachwerk e.V. (ausbildungsbegleitende Hilfen)
  12. Weißer Ring
  13. AWO Kinder, Jugend & Familie
  14. SchLAu Oldenburg/ Na Und e.V.
  15. Diakonisches Werk Oldenburg-Stadt
  16. BISS Beratungs- und Interventionsstelle Oldenburg (14.05.)
  17. Autonomes Frauenhaus OL e.V.(15.05.)
  18. Beratungsbüro BBS Wechloy

Neugierig geworden? Sprecht eure Lehrer an oder fragt im Beratungsbüro nach, wie man an den Angeboten teilnehmen kann!

Esther Heetderks (Schulsozialarbeiterin)



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79



News

03. August 2017
Herzlich willkommen an den BBS Wechloy!

21. Juni 2017
Verabschiedung – die letzte für dieses Jahr



Kalender