Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82

08. Juli 2015

Feierliche Zeugnisausgabe II – BOS und FOV

Die Begrüßung und Moderation der heutigen Verabschiedung der Berufsoberschule und der Fachoberschule für Rechtspflege und Verwaltung übernahmen zwei Schülerinnen der FV12B. Der stellvertretende Schulleiter – Rolf Meyer-Lammers – sprach in seiner Rede davon, dass heute nicht nur ein Abschlusszeugnis sondern auch eine Eintrittskarte in eine qualifizierte berufliche Zukunft verteilt würde. Er wies auf die Durchlässigkeit des berufsbildenden Schulsystems und erinnerte die Absolventen, dass viele maßgeblichen Anteil am Erfolg hätten: die Lehrerinnen und Lehrer – hier wurden insbesondere die Bildungsgangleiterinnen Frau Book und Frau Hohnwald erwähnt -, die Eltern, die Freunde und natürlich die Absolventen selbst.

Neben zwei Beiträgen von den Lehrerinnen Frau Brokopf, Frau Book und Frau Kroppach-Wallenstein, ließ auch die FV12C die Schulzeit Revue passieren. Dies übernahmen Julia Schaadt und Christoph Koop.

Nach der Auszeichnung der Besten durch Herrn Meyer-Lammers wurden die Zeugnisse von den Klassenlehrerinnen überreicht. Die musikalische Begleitung durch die Verabschiedung gestaltete Judith Goldkamp (FV12A) am Klavier. Bei einem Sektumtrunk klang der Vormittag aus. (BI)

Fotos



07. Juli 2015

Feierliche Zeugnisausgabe I - WFK

Heute erhielten die Absolventen der „Zweijährigen berufsqualifizierenden Berufsfachschule für Wirtschaftsassistenten für Fremdsprachen und Korrespondenz“ ihre Zeugnisse von ihrer Klassenlehrerin Dr. Beate Hunger.

Schulleiter Oliver Pundt, stellvertretender Schulleiter Rolf Meyer-Lammers und Bildungsgangleiterin Claudia Schwemmers gratulierten ebenfalls und gaben den Schülerinnen und dem Schüler beste Wünsche mit für den weiteren Berufs- und Lebensweg.

Die Stimmung war etwas wehmütig, weil dies der letzte Jahrgang dieser Schulform war. Aufgrund der zuletzt zurückgehenden Anmeldezahlen entschloss man sich schweren Herzens, diesen Bildungsgang zu schließen. (BI)

Foto



29. Juni 2015

BBS Haarentor und BBS Wechloy machen gemeinsame Sache!

Am Montagnachmittag wurde es voll in der Aula der BBS Haarentor. Die Lehrkräfte der BBS Wechloy kamen zur gemeinsamen Dienstbesprechung. Professor Dr. Klaus Zierer von der Universität Oldenburg hielt einen Vortrag über die „Ergebnisse der Hattiestudie – ihre Bedeutung für Schule und Lehrkräfte“. Bei einer Pause in der Cafeteria gab es Gelegenheit, sich bei einer Tasse Kaffee über das Gehörte auszutauschen. Es wurde rege diskutiert und die Schulleiter – Diedrich Ahlfeld (BBS Haarentor) und Oliver Pundt (BBS Wechloy) waren sich einig: „Das war eine gelungene Veranstaltung. Wiederholung nicht ausgeschlossen!“  (BI)

Fotos



28. Juni 2015

Besuch aus Cholet

Auszubildende aus Cholet (Frankreich) absolvieren Betriebspraktikum in Oldenburg

Der Schulleiter der BBS Wechloy, Herr Oliver Pundt, begrüßte vor einigen Tagen 8 Schülerinnen und Schüler sowie 2 Lehrerinnen des Lycée Europe R. Schuman Cholet.

Die Auszubildenden der französischen Partnerschule erkunden die deutsche Arbeitswelt und absolvieren ein 3-wöchiges Betriebspraktikum. Verschiedene Betriebe und Einrichtungen Oldenburgs und der Umgebung ermöglichen ihnen diesen Einblick: ABC Schuh-Center, Bents Büro, Bruno Kleine, BTC AG, JoWo Systemtechnik, HP Handelsgut, Landessozialamt Oldenburg, Media Markt. Außerdem haben die Gäste Gelegenheit, am Unterricht der BBS Wechloy teilzunehmen.

Die Schülerinnen und Schüler, die in Frankreich eine vollzeitschulische Ausbildung (mit Praktikumsphasen) im Bereich Wirtschaft und Verwaltung absolvieren, sind in den Familien ihrer deutschen Austauschpartnerinnen und –partner untergebracht. Diese hatten sich bereits im März dieses Jahres auf den Weg nach Frankreich gemacht, nicht nur um die Seine-Metropole zu besuchen sondern vor allen Dingen um das Arbeitsleben und die französische Kultur unseres Nachbarlandes kennenzulernen.

Es handelt sich bereits um die 4. Austauschmaßnahme. Schülerinnen und Schüler der BBS Wechloy, die 2016 dabei sein möchten, können sich ab Herbst 2015 anmelden. Französischkenntnisse sind zwar von Vorteil, aber nicht Bedingung für eine Teilnahme. Die Verständigung in den Familien und auch in den Betrieben erfolgt i.d.R. in englischer Sprache. (LW)

Foto



25. Juni 2015

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Wir, als angehende Tourismuskaufleute und Azubis des ersten Lehrjahres,  waren im Februar dieses Jahres in unserer schönen Hauptstadt Berlin.

Gemeinsam als Klasse haben wir ein Wochenende in Berlin verbracht. Natürlich haben wir, wie es sich für unseren Beruf gehört, unsere komplette Städtereise selber organisiert. Von An- und Abreise über Unterbringung bis hin zu einem gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant und dem Besuch im Reichstag. (EG)

Zum ganzen Bericht geht es hier.



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82



News

30. September 2017
Glückliche Gesichter nach der Abschlussaufführung – AG „WiR“ präsentiert fesselndes Theaterstück

28. September 2017
Love was in the air



Kalender