Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

12. Juni 2017

„Servicewüste“ Deutschland? – von wegen!

Einmal im Jahr wird der Klassenraum zum Tagungszentrum, wenn die Schülerinnen und Schüler des ersten Ausbildungsjahres (Tourismus- und Freizeitkaufmann/frau) zum Qualitätscoach ausgebildet werden. Bereits seit 10 Jahren führt Referent Oliver Becker vom niedersächsischen Tourismusverband (TMN) das 1,5 Tage dauernde Seminar zum ermäßigten Preis durch.

Herr Becker vermittelt die Grundlagen eines Qualitätsmanagements auf der Basis einer Prozessanalyse. Dabei wird dem Gedanken gefolgt, dass der Trend wieder zu den wahren Werten geht: zu freundlichem Service und nachhaltiger Qualität. Was im Jahre 2001 seinen Anfang in Deutschland nahm, ist nun dank der Initiative ServiceQualität Deutschland ein bundesweit bereitgestelltes, dreistufiges System zur schrittweisen Verbesserung von Dienstleistungen und Angeboten anhand praxisorientierter Instrumente. Kleinen und mittleren Betrieben im Hotel-, Gastronomie- und Tourismusbereich sowie Dienstleistungsunternehmen wird ein einfaches Qualitätsmanagementsystem geboten, das hilft, die Qualität des Betriebs kontinuierlich zu optimieren und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Die Auszubildenden erhalten am Ende ein Zertifikat, das sie als Qualitätscoach ausweist. (RS/BI)

Fotos



11. Juni 2017

Letzter Schultag für Fachlageristen

Am letzten Schultag informierten sich die angehenden Fachlageristen der LA2B mit Ihrem Klassenlehrer Herrn Evers über die Logistik der EDEKA im Lebensmitteleinzelhandel. Das deutschlandweit größte Lager in diesem Bereich bot allen Beteiligten eine gute Möglichkeit Einblicke in die hochprofessionelle Lagerlogistik zu bekommen, die gleichzeitig Teil der Prüfungsvorbereitung, für die noch anstehende mündliche Prüfung, ist.

Vom Edeka Logistikzentrum werden 500 Einzelhändler mit Waren versorgt. Vom Wareneingang bis zu den verschiedensten Kommissionierzonen wurden auch die verschiedensten Temperaturzonen der Kühlung durchlaufen. Im Frischelager bei noch fast angenehmen 7°C, sehnten sich alle im Tiefkühllager bei -24° die Ausgangstür herbei. Ein gebührender Dank gilt Herrn Thieben der die Führung mit viel Sachverstand leitete und auch nicht den beruflichen Abschluss und die anschließende Arbeitswelt im Lager aus den Augen verlor.

Wir wünschen allen Auszubildenden ein gutes Gelingen ihrer Abschlussprüfungen und viel Erfolg und Zufriedenheit für die berufliche Zukunft. (EV)

Foto



07. Juni 2017

Erasmus+ Praktikumsplätze in Bournemouth (UK)

Seit Mai 2017 gibt es eine Kooperation zwischen einer Sprachschule in Bournemouth und den BBS Wechloy. Bournemouth ist ein Seebad mit ca. 186 000 Einwohnern im Süden Englands, in der Grafschaft Dorset, 172 km südwestlich von London. Es ist eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Südküste Englands mit einem langen Sandstrand und einem für englische Verhältnisse sehr warmen, trockenen und sonnigen Klima.

Als erster Schüler unserer Schule hat Lennard Pruszynski (SO2) dort ein Praktikum absolviert. Die Aufgabenbereiche der Praktikanten sind sehr vielfältig: von administrativen Aufgaben, über Betreuung von Sprachschülern bei Freizeitaktivitäten und Begleitung bei Exkursionen bis hin zu einfachen Hausmeistertätigkeiten in der Sprachschule. Es stehen über das ganze Jahr verteilt Erasmus+ geförderte Praktikumsplätze für Schüler der BBS Wechloy zur Verfügung. Interessenten wenden sich bitte an das Erasmus+ GB Team. (PI/PE)

Fotos



02. Juni 2017

Ultimate Frisbee Turnier

Bei bestem Wetter fand gestern das Ultimate Frisbee Turnier der Fachoberschule statt. Es wurde gelaufen, geschwitzt, geschimpft und gelobt, bis am Ende ein Sieger feststand. Gewonnen hat die FW12D. Knapp dahinter platzierten sich die Mannschaften der FW12F und der FV12B. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern! Nach Auskunft der Organisatoren Hartmut Battermann, Friedrich Kujawa und Thomas Delik verlief der Tag zwar ganz nicht verletzungsfrei, aber schlimmere Blessuren gab es nicht. (BI)

Fotos



31. Mai 2017

Wirtschaftsunterricht echt und hautnah auf der OLB-Hauptversammlung - Schülerinnen und Schüler aus Oldenburg zur Gast

Diese Unterrichtsstunden im Fach Wirtschaft waren abwechslungsreich und spannend: Anstelle der Theorie standen am Mittwoch, 24. Mai 2017, praktische Erfahrungen auf dem Lehrplan für insgesamt mehr als 100 Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aus dem Nordwesten: Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) hatte Schulen und Hochschulen die Möglichkeit zur Teilnahme an ihrer or-dentlichen Hauptversammlung eröffnet. Die Bankklasse der Berufsbildenden Schulen Wechloy nahm die Einladung gern an und besuchte mit einer 20-köpfigen Gruppe um Lehrkraft Jens Knappe die Ver-anstaltung.

Vor rund 800 Aktionären und weiteren Gästen berichtete die Bank in der Messehalle der Weser-Ems-Hallen über ihre Geschäftsentwicklung. Der Austausch zwischen Aktionären, Aufsichtsrat und Vor-stand wie auch die Abstimmung über die einzelnen Tagesordnungspunkte rundeten das Erlebnis ab. Kurz vor Beginn der Hauptversammlung hatte sich Patrick Tessmann, Vorstandsvorsitzender der OLB, kurz Zeit genommen, die Gruppe persönlich zu begrüßen.

(Pressemitteilung der OLB)

Foto



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79



News

03. August 2017
Herzlich willkommen an den BBS Wechloy!

21. Juni 2017
Verabschiedung – die letzte für dieses Jahr



Kalender