Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82

15. Juni 2016

Verabschiedung der BOS und der FOV

Den Auftakt zu den zahlreichen Verabschiedungen bildeten heute die Berufsoberschule Wirtschaft und die Fachoberschule für Verwaltung und Rechtspflege.

Die Moderation übernahmen Anna-Maria Janke (FV12B) und Christoph Runte (BOS) und die beiden gaben das Wort gleich weiter an Schulleiter Oliver Pundt. Dieser begrüßte die Gäste und vor allem die Absolventen sehr herzlich und empfahl, heute einmal innezuhalten, Luft zu holen und den Erfolg zu genießen, bevor es daran gehe, den weiteren Lebensweg zu beschreiten.

Herr Pundt erzählte die Geschichte eines der glücklichsten Erfolglosen oder eines erfolglosen Glücklichen, die von Hans im Glück nämlich, der nach der Lehrzeit einen Goldklumpen vom Lehrherrn bekam, diesen immer wieder tauschte, bis er am Ende einen Schleifstein besaß, der ihm auch noch in den Brunnen fiel. Verrückt, möchte man meinen, aber vielleicht auch nur ver—rückt in seiner Wahrnehmung, denn Hans freut sich über alle Maßen, nach Hause zu kommen. Nicht der Erfolgreiche ist glücklich, sondern der Glückliche ist erfolgreich. Dass die Absolventen ihr persönliches Glück finden mögen, das wünsche er ihnen, schloss Oliver Pundt.

Es folgten Beiträge der Klassen. So sprach Alexander Krull (FV12B) von der wichtigsten Erfahrung der Schulzeit, dass dauerhafter Erfolg nur im Team möglich sei. Auch Annika Neu (FV12A) ließ die zwei zurückliegenden Jahre Revue passieren. Die FV12C hatte sich ein Quiz ausgedacht, in dem sich die Lehrkräfte einigen kniffligen Fragen stellen mussten. Für eine musikalische Auflockerung sorgten Sandra Dusza (FV12B) und Annika Neu (FV12A) am Klavier.

Im Anschluss wurden die Besten durch den Schulleiter ausgezeichnet. Mit einem sagenhaften Schnitt von 1,0 hat Katrin Stoffers die Berufsoberschule abgeschlossen, ihr Mitschüler Christoph Runte erreichte eine 1,4. Ausgezeichnet wurde ebenfalls Julia Annika Ooster, die sich sehr in der Schülervertretung engagiert hatte.

Die Ausgabe der Zeugnisse bildete den Schlusspunkt der Veranstaltung, die bei einem Sektempfang und netten Gesprächen ausklang. (BI)

Fotos

Fotoalbum



12. Juni 2016

„Europass für mobile Auszubildende“

Seit nunmehr zehn Jahren organisiert die BBS Wechloy als Projektträger im Rahmen des EU-Bildungsprogramms ERASMUS+ mehrwöchige Lernortverlagerungen im europäischen Ausland. Am 9. Juni 2016 wurden in der Aula der BBS Wechloy feierlich die Europässe Mobilität an die Auszubildenden verliehen. Der Europass Mobilität bietet als europaweit anerkanntes Zertifikat die Möglichkeit, Lernergebnisse zu dokumentieren und sichtbar zu machen. (KH/BI)

Zum ganzen Artikel geht es hier.

Zu den Fotos geht es hier.



08. Juni 2016

„Erziehung ist Bildung des Menschen zur Glückseligkeit“

Unter dieses Motto könnte man den Gesundheitstag stellen, der gestern an den BBS Wechloy stattfand. Organisiert hatte diesen Tag das Studienseminar Oldenburg (LbS). Teilnehmer waren überwiegend die Fachleiterinnen und Fachleiter, Referendarinnen und Referendare.

Der Schulleiter der BBS Wechloy, Herr Oliver Pundt, eröffnete den Tag um 9 Uhr in der Aula. Es folgte die Begrüßung von Heinz Kaiser, dem Leiter des Studienseminars. Im Anschluss hielt Prof. Dr. Olaf-Axel Burow von der Universität Kassel sein Eröffnungsreferat unter dem Titel: „Positive Pädagogik – Wege zu Lernfreude, Spitzenleistung und Wohlbefinden“. Kurz gefasst ist die wertschätzende Einbeziehung aller Beteiligten der Schlüssel zum Erfolg. Nach einem „gesunden Frühstück“ ging es in verschiedene Workshops, die sich thematisch von Pilates und Lauftraining über Body and Brain bis hin zu Gesunder Selbstfürsorge und Kollegialem Teamcoaching spannten. (BI)

Fotos



26. Mai 2016

Schüleraustausch mit Südafrika

Seit vier Jahren findet an unserer Schule ein Austausch mit einer südafrikanischen Schule - der Lawson Brown High School aus Port Elizabeth - statt. In diesem Jahr machten sich fünf Schülerinnen und drei Schüler aus unterschiedlichen Klassen im Zeitraum vom 17. Februar bis zum 11. März auf den Weg nach Südafrika. Es war eine Reise mit sehr vielen wunderbaren Eindrücken. Neue Freundschaften entwickelten sich und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren von der südafrikanischen Gastfreundschaft überwältigt. Unsere Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich Versicherung und Finanzen hatten diesmal sogar eine Möglichkeit, in den Betrieben vor Ort ihre Erfahrungen zu sammeln. Im Weiteren berichten unsere Schülerinnen und Schüler, was sie am meisten beeindruckte und über ihre unvergesslichen Erinnerungen an die Zeit in Port Elizabeth. (LB)

Die NWZ berichtete in ihrer Ausgabe vom 19. Mai 2016. Zum Bericht geht es hier. Auch zwei Schülerinnen und ein Schüler haben einen Erfahrungsbericht geschrieben. Zum Artikel von Kyra Gröne geht es hier. Zum Artikel von Nele Drobek hier und zum Artikel von Janno Meenken hier. Und hier noch ein Gruppenfoto.



19. Mai 2016

SV lädt zum Patenfrühstück

„Was können wir tun, um die Schülerinnen und Schüler unserer Sprachlernklasse besser zu integrieren?“ Diese Frage stellte sich die Schülervertretung in einer ihrer letzten Sitzungen. Herausgekommen ist ein Patenfrühstück, das gestern in der Aula der Schule stattfand. Im Vorfeld wurden die Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen der Fachoberschule befragt, ob sie Interesse an einer Patenschaft hätten. Spontan meldeten sich über 30 Personen. Im Rahmen des Frühstücks sollten nun erste Kontakte geknüpft werden.

Bei der Planung und Durchführung wurde die SV tatkräftig von den Lehrkräften der Sprachlernklasse unterstützt. Diese übernahmen auch die Moderation und sorgten mit ein paar Kennenlern-Spielen in lockerer Atmosphäre dafür, die Hemmschwelle der ersten Kontaktaufnahme zu überwinden. Die Veranstaltung kam bei allen Beteiligten gut an. Man darf gespannt sein, wie sich das Projekt weiter entwickelt. (BI)

Fotos



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82



News

30. September 2017
Glückliche Gesichter nach der Abschlussaufführung – AG „WiR“ präsentiert fesselndes Theaterstück

28. September 2017
Love was in the air



Kalender