Suchen

BBS Wechloy Aktuell


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79

04. April 2016

Ein grandioser Erfolg beim DECA-Germany-Marketingwettbewerb

Mit zwei Marketingprojekten sind die BBS Wechloy erstmalig beim 15. Marketingwettbewerb der DECA-Germany angetreten. 22 Schülergruppen von insgesamt 12 berufsbildenden Schulen haben die Ergebnisse aus ihren marketingorientierten Projektarbeiten in den Kategorien „Advertising Campaign“ und „Creative Marketing“ in englischer Sprache präsentiert. Die Gruppe ReLions aus der FOW-Europa Klasse 12 konnte mit ihrem Projekt „Amiko-Integration project for young refugees in Oldenburg“ den 3. Platz ergattern.

Wir gratulieren zu der tollen Leistung! (SC)

Auch die NWZ berichtete. Zum Artikel geht es hier.

Foto

 



03. April 2016

10 Jahre Kooperation mit Schule in Lillehammer (Norwegen)

Die Kooperation mit der Lillehammer videregående skole besteht nun bereits seit 10 Jahren. Durch die Unterstützung des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ (früher Leonardo) konnten in den vergangenen Jahren sowohl Schüler als auch Lehrer Lillehammer bzw. Oldenburg besuchen. Die Schüler absolvieren ein dreiwöchiges Praktikum in einem Betrieb und lernen auf diese Weise die Arbeitswelt des Gastlandes kennen. Da die Kooperation mit Lillehammer als Austausch aufgebaut ist, entsteht für unsere Schülerinnen und Schüler automatisch der Kontakt zu den norwegischen Schülerinnen und Schülern. Auch die Lehrkräfte profitieren von dem Austausch. So werden gemeinsam Unterrichtskonzepte erarbeitet.

Im März 2016 sind die Schülerinnen Maike Biermann und Britt Brüers von der DRV Oldenburg-Bremen für drei Wochen nach Lillehammer gefahren und arbeiten dort in Einzelhandelsbetrieben. Im April ist der norwegische Besuch geplant.

Judith Albers und Etta Mütz

Website der Partnerschule: http://www.lillehammer.vgs.no

Fotos



14. März 2016

Mitbewohner für Euro-WG gesucht

Theater einmal anders: direkt, hautnah, aktionsgeladen. Der Zuschauer nicht nur dabei sondern mittendrin. Und auf einmal die Frage: „Was sagst du dazu?“ Paul lässt nicht locker und tatsächlich: Nach anfänglichem Zögern bringen sich die Zuschauer ein. Wer Paul ist? Ein Student, der seine Bachelor-Arbeit schreibt und Mitbewohner sucht, die seine wissenschaftliche Arbeit unterstützen. Es erscheinen eine Griechin, eine Finnin und ein Italiener. Die Euro-WG ist geboren. Schnell wird klar, dass man die Probleme des Mikrokosmos´ „WG“ auf den Makrokosmos „EU“ übertragen kann.

Paul steigt zweimal aus der Bühnensituation heraus und beleuchtet noch einmal die zurückliegende Szene. Er wird unterstützt vom Europa-Experten Helge Ippensen (Europäisches Informationszentrum Niedersachsen), der Informationen und aktuelle Entwicklungen einbringt und verdeutlicht, wie ein Europaengagement jungen Menschen konkret nützen kann. Sehr empfehlenswert! (BI)

Weitere Information zum Theaterstück finden Sie unter www.euro-wg.de

Fotos



13. März 2016

DKMS – Infoveranstaltung

Im Rahmen einer Projektarbeit hatten Schüler der FV12B eine Veranstaltung mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) geplant und am 11.03.2016 durchgeführt. In der Aula fanden vier Vorträge von jeweils 45 Minuten statt, in denen potentielle Spender über die Voraussetzungen, Spender werden zu können, informiert wurden. Insgesamt konnten so etwa 800 Schüler erreicht werden. Die anschließende Registrierung war natürlich freiwillig. Immerhin 167 Schüler machten von dieser Möglichkeit Gebrauch. (BI)



03. März 2016

„Wir haben da eine Frage, Herr Rohde!“

Nicht nur eine Frage hatten die Schülerinnen und Schüler der BBS Wechloy an den Bundestagsabgeordneten Dennis Rohde, der seit 2013 als Vertreter des Wahlkreises Oldenburg-Ammerland die SPD – Fraktion im Bundestag verstärkt.

Herr Rohde kam auf Einladung der FV12A und FV12B, die im Mai auf Klassenfahrt nach Berlin fahren und den Abgeordneten dort nicht treffen können. Bevor die Schüler Annika und Lukas die Moderation übernahmen, begrüßte Schulleiter Oliver Pundt alle Anwesenden und wünschte interessante Gespräche. Arne Evers schloss sich an. Der Politiklehrer der beiden 12. Klassen hatte den Kontakt zu Herrn Rohde hergestellt.

Auf Schülerseite hatte man sich gut vorbereitet. Zunächst wurde Dennis Rohde vorgestellt, wobei sich herausstellte, dass der Wikipedia-Eintrag überarbeitet werden müsse, weil doch einiges nicht mehr ganz aktuell sei, wie Rohde augenzwinkernd anmerkte.

Danach hatten die Schüler vier Themenbereiche ausgesucht, zu denen sie das Abstimmungsverhalten der SPD-Fraktion und das des Abgeordneten vorstellten und ihn jeweils fragten, warum er sich so entschieden habe. Dennis Rohde gab zum einen inhaltlich zu den Themen Vorratsdatenspeicherung, Tarifeinheitsgesetz, PKW-Maut und Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 Auskunft zum anderen aber auch Einblicke in den politischen Arbeitsalltag eines Abgeordneten. So erklärte er beispielsweise den Unterschied zwischen Fraktionszwang, den es nicht gäbe, und Fraktionsdisziplin, die sehr wohl in bestimmten Situationen gefordert werde.

Es schloss sich eine Fragerunde an, die von den Schülern sehr intensiv genutzt wurde. Das Spektrum reichte von Lobbyismus und TTIP über sozialen Wohnungsbau bis hin zu den drängenden Fragen der Zeit wie dem Bundeswehreinsatz in Syrien, der Flüchtlingsfrage, den Rüstungsexporten, der Frage nach dem Umgang mit der AFD. Dennis Rohde nahm sehr ausführlich und ehrlich Stellung und betonte: „Auf diese Probleme gibt es keine einfachen Antworten!“

So war es nicht verwunderlich, dass die Zeit wie im Fluge verging und der Fachbereichsleiter Politik, Raimund Kahl, den Gast zum nächsten Termin verabschieden musste. (BI)

Fotos



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79



News

03. August 2017
Herzlich willkommen an den BBS Wechloy!

21. Juni 2017
Verabschiedung – die letzte für dieses Jahr



Kalender